• Sehenswürdigkeiten Um Büsum
    Sehenswürdigkeiten um Büsum

Büsum - Youtube

Belegungskalender

Arrow Left Arrow Right
Spinner
  M D M D F S S
27 1 2 3 4 5 6 7
28 8 9 10 11 12 13 14
29 15 16 17 18 19 20 21
30 22 23 24 25 26 27 28
31 29 30 31     

Online Buchung

Ferienwohnung in Büsum SehenswürdigkeitenFerienwohnung Buesum

Unsere Tipps Sehenswürdigkeiten rund um Büsum.

Das ehemalige kleine Fischerdorf ist mittlerweile zu einem der beliebteste Ferienziele an der Nordseeküste geworden und das aus gutem Grund: Büsum, auch Nordseebad genannt, bietet neben den üblichen Kur – und Erholungsprogrammen, wie Sport und Wellness, auch viele weitere attraktive Sehenswürdigkeiten um Büsum, für die ganze Familie - spannende Wattwanderungen selbstverständlich inbegriffen. So wie andere Sehenswürdigkeiten. Hier möchten wir Ihnen einige Tipps und Informationen geben, was Sie in Ihren Urlaub unternehmen können. Für weitere Informationen, gehen Sie auf das Bild.

 

  • Piraten MeerPiraten-Meer: Jetzt können Sie was erleben: Im 120 Quadratmeter großen und 1,35 tiefen Sieben-Meere-Erlebnisbecken erwartet Sie nicht nur eine angenehme Wassertemperatur von bis zu 29°C, sondern auch ein spektakulärer Geysir, ein Wasserspeier, ein Wasserfall und eine Jet-Düse.
  • HelgolandFahrten von Büsum nach Helgoland: Die Hauptinsel von Helgoland wird in das Oberland, das Mittelland und das Unterland unterteilt. Sie besitzt im Süden neben der Landungsbrücke einen kleinen Sandbadestrand und fällt im Norden, Westen und Südwesten in steilen Klippen gut 50 Meter zum Meer hin ab.
  • Seehundbänke: Während der Seehund an den Küsten der Nordsee allgegenwärtig ist, ist er in der Ostsee eine extreme Seltenheit; der Bestand in diesem Binnenmeer wird auf 250 Tiere geschätzt, womit Seehunde in der Ostsee noch seltener als Kegel- und Ringelrobben sind.
  • EiderspeerwerkDas Eiderspeerwerk: Als Jahrhundertbauwerk gefeiert, wurde es am 20. März 1973 eingeweiht. Nachdem 1962 die Hamburg-Sturmflut auch Tönning erfasste, überlegte man, ob man die Deiche am Eiderufer erhöhen oder ein Sperrwerk an der Mündung errichten sollte.
  • Büsum's Geschichte: Neben einem knapp 3,5 Kilometer langen Sandstrand, ist auch die „Perlenbucht“ immer wieder einer der Hauptanziehungspunkte erholungsbedürftiger Urlauber. Hier finden Jung und Alt auf über hunderttausend Quadratmetern Sandfläche genügend Platz, um sich zu erholen.

Ferienwohnung Buesum MoeweGeschichte um Büsum

Das ehemalige kleine Fischerdorf ist mittlerweile zu einem der beliebteste Ferienziele an der Nordseeküste geworden und das aus gutem Grund: Büsum, auch Nordseebad genannt, bietet neben den üblichen Kur – und Erholungsprogrammen, wie Sport und Wellness, auch viele weitere attraktive Möglichkeiten für die ganze Familie - spannende Wattwanderungen selbstverständlich inbegriffen. Neben einem knapp 3,5 Kilometer langen Sandstrand, ist auch die „Perlenbucht“ immer wieder einer der Hauptanziehungspunkte erholungsbedürftiger Urlauber. Hier finden Jung und Alt auf über hunderttausend Quadratmetern Sandfläche genügend Platz, um sich zu erholen, in der Sonne zu baden und es sich rundum gut gehen zu lassen. Die rund 3500 Strandkörbe laden an diesem Büsumer Fleck zusätzlich zum Verweilen ein.

Doch Büsum hat nicht nur die Nordseeküste als Sehenswürdigkeiten in petto, sondern bietet auch Angebote, die Jenseits von Ebbe und Flut stattfinden. Wer es ganz spannend mag, der besucht den „Blanken Hans“, eine Attraktion in Form einer künstlich erzeugten Sturmflutwelt. Ein Abenteuer, das nicht nur mit einer Erlebnisbahn Aktion pur bringt, sondern auch vieles Wissenswertes über Küstenschutz, Landgewinnung und alles Rund um das Thema Sturmflut vermittelt. Auch der Fischereihafen in Büsum, mit seinem mystischen Museumsbecken, ist hier ein erwähnenswertes Ziel, denn hier können ausgediente Schiffe aus verschiedensten Zeiten begutachtet werden.

 

Ferienwohnung Buesum Seestern